Jährliche Fortbildung
„Fachberater für Rating (DStV e.V.)“

Das Modul bietet dem "Fachberater für Rating (DStV e.V.)" in dem jährlich stattfindenden 2-tägigen Seminar Vertiefung und Aktualisierung der erworbenen Spezialkenntnisse im Rating. Im Vordergrund stehen Unternehmensbesuche mit dem Ziel, anschließend Credit Ratings von diesen Unternehmen zu erarbeiten, die dann "Rating Komitee" vorgestellt und diskutiert werden. Am zweiten Tag stehen aktuelle Entwicklungen zum Themenfeld „Rating“ auf dem Programm. Diese werden von erfahrenen Experten vorgestellt und von den Teilnehmern intensiv diskutiert.

Die Teilnahme ist für vom DStV akkreditierte Fachberater/-innen für den Erhalt der Bestellung obligatorisch. Steuerberater, die das Basismodul A, das Basismodul B sowie 3 weitere, jeweils 2-tägige Aufbaumodule absolviert haben, schließen mit der Teilnahme an diesem Modul ihre Qualifizierung zum "Fachberater für Rating (DStV e. V.)" ab und können danach den Antrag auf Bestellung beim DStV stellen. Zu den konkreten Voraussetzungen der Akkreditierung wird auf die Website des DStV verwiesen.

Zeitlicher Umfang:

Präsenzlehrgang über 2 Tage (Freitag und Samstag).

Studiengebühren:

480,00 Euro inkl. Teilnehmerunterlagen und Tagungsverpflegung. Die Seminargebühren sind umsatzsteuerfrei.

Fachliche Voraussetzungen:

  • Steuerberater/-innen, die die Qualifizierung zur "Certified Rating Analyst" erfolgreich abgeschlossen haben.
  • Steuerberater/-innen, die bereits den Titel "Fachberater/-in für Rating (DSTV e.V.)" erworben haben.